Ihr Ratgeber zum Bachelor & Master Studium
Jetzt vergleichen!

Mittwoch, 31 August, 2016

Ab dem Wintersemester 2017/2018 bietet die International School of Management (ISM) erstmals am Campus Dortmund ein duales Bachelor-Studium an. Im dualen Studium verbinden Berufseinsteiger theoretisches Wissen und die praktische Arbeit im Unternehmen miteinander.

Möglich ist das Studium in den Bereichen International Management, Logistik und Marketing. Integriert ist in jedem Fall ein Auslandssemester an einer der über 175 ISM-Partnerhochschulen. Bei der Suche nach einem geeigneten Partnerunternehmen für das duale Studium werden die Bewerber von der ISM unterstützt: durch Potenzialanalyse, Bewerbercoaching und individuelle Beratung.

Berufsleben und Studium

Das duale Bachelor-Studium bietet eine ideale Verbindung vom Start ins Berufsleben und gleichzeitiger studentischer Ausbildung. Die dreimonatigen Phasen von Praxis im Unternehmen und Theorie in der Vorlesungszeit finden im Wechsel statt. Somit besteht die Möglichkeit, die gelernte Theorie unmittelbar praktisch anzuwenden. Zahlreiche Workshops und Exkursionen erweitern die erworbenen Fähigkeiten. „Die Studierenden können eine profunde akademische Ausbildung erwarten, die einem Vollzeitstudium in nichts nachsteht“, erklärt Studiengangsleiter Prof. Dr. Otto Jockel. „Vielmehr sind sie schon während des Studiums wesentlich stärker in die praktischen Abläufe eines Unternehmens eingebunden, was sich beim Übergang in den Beruf anschließend auszahlt.“

Praxisphase als Langzeit-Praktikum

Die Praxis-Phase kann als Langzeit-Praktikum, welches über die komplette Dauer des Studiums in einem Unternehmen absolviert wird, durchgeführt werden. Ebenfalls möglich ist die Einbindung einer IHK-Ausbildung. Die Vorbereitungen für die IHK-Prüfungen erfolgen an der Hochschule, ein zusätzlicher Berufsschulunterricht ist somit nicht erforderlich. Bislang bietet die ISM das duale Studium nur am Standort Köln an.
(Quelle: idw-online.de)