Ihr Ratgeber zum Bachelor & Master Studium
Jetzt vergleichen!

Dienstag, 29 August, 2017

In Baden-Württemberg dauert die Ausbildung der Grundschullehrer genau so lang wie andere Bachelor- und Masterstudiengänge. Doch damit soll bald Schluss sein, denn die Pädagogischen Hochschulen und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordern, dass Grundschullehrer genauso lange studieren sollen, wie alle anderen Lehrer, nämlich 10 Semester.

Derzeit: Bachelor und Master in 8 Semestern

Derzeit dauert das Bachelorstudium sechs Semester, das Masterstudium zwei Semester. Dieses Masterstudium soll nun auf vier Semester ausgedehnt werden. Doch das bedeute nicht, dass die Ausbildung für Lehrer an Grundschulen bisher schlecht sei.

Verlängerung erlaubte drei Fächer pro Lehrer

Vielmehr würde eine Verlängerung der Ausbildung dazu führen, dass Studierende dann drei Fächer vereinen und später unterrichten können. So würde weniger fachfremder Unterricht stattfinden müssen und die Qualität des Grundschulunterrichts insgesamt würde sich verbessern.

Politik bremst noch

In der Landespolitik herrscht derzeit aber noch wenig Begeisterung für den Vorstoß. So bremste die Wissenschaftsministerin von Baden-Württemberg, Theresia Bauer und bat, doch erst einmal abzuwarten, bis die ersten Referendare, die nach der Umstellung auf Bachelor- und Masterstudium die Ausbildung zum Grundschullehramt begonnen haben, ihr Studium im kommenden Winter beenden.