Ihr Ratgeber zum Bachelor & Master Studium
Jetzt vergleichen!

Mittwoch, 31 Mai, 2017

Im Wintersemester 2017/2018 startet an der Hochschule Esslingen der neue, siebensemestrige Bachelor-Studiengang „Fahrzeugsysteme“. 

Autonomes Fahren, Fahrzeugvernetzung, E-Mobility und intelligente Mobilitätskonzepte prägen zunehmend die Automobilindustrie. Die Fakultät Fahrzeugtechnik bildet dazu in dem neuen Studiengang kompetente, teamorientierte Ingenieurinnen und Ingenieure aus. Eine enge Zusammenarbeit mit führenden Firmen der Fahrzeugindustrie gehört selbstverständlich dazu.

Fahrzeugtechnik vs Fahrzeugsysteme

Im Unterschied zum etablierten und erfolgreichen Studiengang „Fahrzeugtechnik“ liegen die Schwerpunkte im Grundstudium des neuen Studiengangs „Fahrzeugsysteme“ nicht im mechanisch-konstruktiven Bereich, sondern vielmehr im Bereich der Software und Fahrzeugelektronik. Des Weiteren werden Fahrzeug-Grundkenntnisse, wie zum Beispiel Fahrwerkstechnik oder Fahrdynamik, vermittelt. 

Autonomes Fahren, neue Mobilitätskonzepte

Danach erlernen die Studierenden Aufbau und Funktion moderner elektronischer Fahrzeugsysteme, wie beispielsweise Fahrerassistenzsysteme, sowie die zugehörige Entwicklungsmethodik. Im letzten Studienabschnitt geht es mit dem Autonomen Fahren oder neuen Antriebs- und Mobilitätskonzepten verstärkt um aktuelle und künftige Anwendungen in der Automobilindustrie.

Sehr gute Vorbereitung auf die Zukunftsthemen der Mobilität

„Durch die gute Kooperation mit Unternehmen kennen wir das spätere Berufsfeld unserer Studierenden sehr gut. Den Bachelor-Studiengang haben wir so angelegt, dass die Absolventinnen und Absolventen perfekt auf die Zukunftsthemen der Mobilität vorbereitet sind“, sagt Prof. Dr. Jürgen Haag, stellvertretender Dekan der Fakultät Fahrzeugtechnik.

Nach dem Abschluss des Bachelor of Engineering ist ein weiterführendes Studium an der Hochschule Esslingen möglich: in den Masterstudiengängen „Fahrzeugtechnik“, „Angewandte Informatik“ oder in dem internationalen Studiengang „Automotive Systems“.

Bewerbungsschluss: 15. Juli 2017

Noch Fragen? Antworten erhalten Sie unter fahrzeugtechnik@hs-esslingen.de

(Quelle: www.idw-online.de)