Ihr Ratgeber zum Bachelor & Master Studium
Jetzt vergleichen!

Welchen Abschluss möchten Sie erreichen?

Max von der Nahmer
Seit 2012 helfen wir Interessenten erfolgreich & zuverlässig bei der Suche nach passenden Hochschulen. Ihre Kontaktdaten erhalten ausschließlich die persönlichen Ansprechpartner der Hochschulen, um Ihnen kostenlos & unverbindlich weitere Informationen zur Verfügung stellen zu können. Max von der Nahmer, Gründer

Kostenlos   Unverbindlich   Sicher  

Die Re-Strukturierung des deutschen Hochschulsystems, die ebenfalls bekannt ist unter dem Stichwort "Bologna Prozess", hat das Studium in Deutschland flexibler gemacht. Zahlreiche neue Abschlüsse, Studienmodelle und Organisationsprinzipien sind entstanden. 
Nachdem die Umstellung aller Studiengänge und Fachbereiche inzwischen beinahe abgeschlossen ist, konsolidiert sich auch das Studienangebot, das den komplementären Anforderungen von Forschung und Arbeitsmarkt an die jeweilige Nachwuchsrekrutierung gerecht werden soll. 
Die zeitgleich mit den Forderungen der Unternehmen nach kürzeren Studienzeiten erkennbar notwendig gewordene Anpassung an die Globalisierung ist im Bachelor und Master Studium umgesetzt worden. Die internationale Vergleichbarkeit der Abschlüsse und eine modifizierte Transparenz der Bewertung von Studienleistungen erleichtert Studierenden des aktuellen Studiensystems die ersten Schritte in eine globalisierte Arbeitswelt zum Beispiel während Auslandssemestern. Auch ein Wechsel der Hochschule beziehungsweise des Studienortes ist durch die neuen Strukturen vereinfacht möglich.
Das grundständige Bachelor Studium eröffnet Schulabgänger/-innen eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung als Alternative zu klassischen Lehrberufen. Abhängig von der gewählten Studienrichtung und von der geplanten Spezialisierung für eher operative, wissenschaftliche oder administrative Arbeitsfelder sind verschiedene Bachelorgrade zu erreichen, die für ein weiterführendes Studium oder den Berufseinstieg qualifizieren. 
Mit einem anschließenden Master Studium, das zu den Grundqualifikationen des Erststudiums passt, haben Studierende die Möglichkeit einer vertieften Beschäftigung mit bestimmten Themenbereichen der gewählten Disziplin. Mit dem Mastergrad, der im Normalfall nach zwei bis vier Semestern zu erreichen ist, erwerben Absolventinnen und Absolventen in der Regel mit einer überdurchschnittlichen Abschlussnote auch die Promotionsberechtigung. 
Damit kann nach dem Master Studium auch eine Laufbahn in der Forschung oder in der Lehre als Alternative zu einer Karriere in Unternehmen oder Organisationen ins Auge gefasst werden. 
Besonders im weiterbildenden Master Studium, das nicht selten mehrere Jahre nach dem Berufseinstieg aufgenommen wird, ergibt sich eine Option, die Karriere zu jedem Zeitpunkt neu beleben. Dabei kann eine Vertiefung der Kenntnisse aus der Erstausbildung (beruflich oder akademisch) oder die Integration neuer Methoden und Forschungserkenntnisse in den Berufsalltag das Ziel sein.
Die Vielfalt der Studienangebote im Bachelor und Master Studium richtet sich an alle, die mit wissenschaftlichen Methoden und aktuellem Forschungswissen eine Grundlage für anspruchsvolle berufliche Herausforderungen legen wollen. Verschiedene Begabungen, individuelle Zielformulierungen und zum Teil familiäre Erwartungen werden durch die akademische Aus- und Fortbildung auf eine solide Basis gestellt. Mit einer grundständigen Ausbildung mit einem Bachelor Studium erfolgt die berufliche Weichenstellung, die zunächst in nahezu jede Richtung offen ist:
  • die Berufstätigkeit in unteren und mittleren Leitungsebenen,
  • ein direkt anschließendes Master Studium (konsekutiv oder weiterbildend) als Vorbereitung eines Einstiegs in die Wissenschaft beziehungsweise die Übernahme/Gründung der eigenen Firma oder
  • die Weiterbildung im dualen Masterstudium mit der Perspektive höherer Leitungsfunktionen.
Für berufserfahrene Studieninteressierte, die mit dem Bachelor oder Master Studium ihrem eingeschlagenen Berufsweg eine neue Perspektive geben wollen, ist das Studium neben dem Beruf eine attraktive Option. Im Spektrum der Studienangebote an privaten und staatlichen Hochschulen sind auch für diese Zielgruppen in den vergangenen Jahren viele zusätzliche Möglichkeiten und neue Modelle entwickelt worden.

Bachelor Abschluss

Der Bachelor Abschluss ist ein erster Schritt in Richtung einer akademischen Karriere. Auch der Berufseinstieg ist mit der grundständigen Qualifikation möglich.

Bachelor of Arts

Das Studium zum Bachelor of Arts erlaubt die Kombination mehrere Studienfächer für den grundständigen Abschluss in komplementären Wissensgebieten.

Bachelor of Business Administration

Anders als der MBA ist der Bachelor of Business Administration noch weitgehend unbekannt; er steht für eine attraktive Variante des Ökonomiestudiums.

Bachelor of Education

Mit der Reformierung des Hochschulsystems ist auch die Lehrerausbildung neu geordnet worden. Der Bachelor of Education qualifiziert für den Einstieg in pädagogische Arbeitsfelder und für das weitere Lehramtsstudium.

Bachelor of Engineering

Die verschiedenen Aspekte der Ingenieurwissenschaften werden im grundständigen Studium zum Bachelor of Engineering vermittelt.

Mit einem Bachelor of Laws gehen angehende Rechtswissenschaftler den ersten Schritt in Richtung einer operativen, administrativen oder beratenden Tätigkeit in Unternehmen oder als selbständige Rechtsbeistände.

Bachelor of Science

In naturwissenschaftlichen Fächern von Astrophysik bis Zoologie ist der Bachelor of Science der Beleg für ein grundlegendes Wissen innerhalb des gewählten Themenfelds.

Bachelor Studiengänge

Disziplinenübergreifend sind Bachelor Studiengänge in der Regel darauf ausgerichtet, grundlegendes Wissen und fundamentale Methoden des jeweiligen Studienfachs zu vermitteln.

Bachelor Studium

Das erfolgreich absolvierte Bachelor Studium ist die wichtigste Voraussetzung, in eine akademische Karriere einzusteigen oder einen alternativen Abschluss zur klassischen Lehre im Ausbildungsberuf zu erarbeiten.

Bachelor Thesis

Die Bachelor Thesis bildet den schriftlichen Abschluss des Bachelorstudiums. In einer mehrwöchigen Arbeit belegen Studierende ihren im ersten Studienabschnitt erreichten Wissensstand.

Berufsbegleitendes Studium

Ein berufsbegleitendes Studium kann beruflichen Um- und Aufsteigern die Chance bieten, mit akademischem Fachwissen den beruflichen Werdegang in neue Bahnen zu lenken.

Duale Studiengänge

Berufs- oder ausbildungsintegrierende duale Studiengänge ermöglichen in verschiedenen Schwerpunkten eine zugleich praktisch und theoretisch ausgerichtete grundständige oder weiterführende Ausbildung.

Duales Studium

Ein duales Studium, das in verschiedenen Modellen durchgeführt werden kann, ist eine zeitsparende Möglichkeit, einen klassischen Ausbildungsberuf und einen akademischen Abschluss innerhalb eines überschaubaren Zeitrahmens zu erreichen.

Fernstudium

In vielen Lebenssituationen ist das Fernstudium eine adäquate Alternative zum Studium an einer klassischen Präsenzhochschule. Das Selbststudium stellt hohe Anforderungen an die Motivation und die Selbstdisziplin.

Konsekutiver Master

Mit einem konsekutiven Master setzen Studierende aller Disziplinen den mit dem Bachelorstudium begonnenen Erwerb von Fachwissen bruchfrei fort.

Master of Arts

Die vielfältigen Möglichkeiten des gesellschafts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums werden durch den Erwerb des Master of Arts mit theoretischen und methodischen Kompetenzen vervollständigt.

Master of Business Administration

Der Master of Business Administration gilt als einer der international renommiertesten Abschlüsse für erfahrene Berufspraktiker/-innen und Führungskräfte.

Master of Education

Didaktische und pädagogische Kompetenzen gehören neben der fachlichen Expertise zum Erwerb des Master of Education.

Master of Engineering

Anwendungsbezogene Methoden und eine fundierte Kenntnis ingenieurwissenschaftlicher Theorien bilden die Basis für einen gut ausgebildeten Master of Engineering.

Master of Laws

Für ein breites Spektrum anspruchsvoller juristischer Aufgabenfelder ist der Master of Laws eine Grundvoraussetzung. Die Spezialisierung auf konkrete Rechtsgebiete im Masterstudium erleichtert den Berufseinstieg.

Master of Science

Mathematik und Naturwissenschaften gelten bis heute als zentrale Wissenschaften mit zentralen Impulsen für die Gesellschaft. Der Master of Science ist eine potentielle Eintrittskarte in die Welt relevanter Forschung.

Master Studium

Das erfolgreich abgeschlossene Master Studium ist fächerübergreifend in vielen Unternehmen eine Mindestanforderung, verantwortungsvolle Aufgaben übertragen zu bekommen und repräsentative Positionen zu erreichen.

Master Thesis

Mit der sorgfältig ausgearbeiteten Master Thesis belegen Absolventinnen und Absolventen Fachwissen, Methodenkompetenz und die Fähigkeit, sich zielgerichtet mit komplexen Fragestellungen zu beschäftigen.

Masterarbeit

Ein geschickt gewähltes Thema für die Masterarbeit ermöglicht bereits in der Abschlussphase des Masterstudiums eine Kontaktaufnahme zu relevanten potentiellen Arbeitgebern.

Masterstudiengänge

Konsekutive und weiterbildende Masterstudiengänge qualifizieren Studierende auf hohem akademischem Niveau für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben.

Studienwahl

Wegen ihrer fundamentalen Bedeutung für die eigene berufliche Zukunft, sollten Schulabgänger/-innen und Berufsumsteiger/-innen die zur eigenen Persönlichkeit passende Studienwahl nicht dem Zufall überlassen.
Anzeigen

Weitere Informationen

  1. Hochschulen
    Bachelor und Master Anbieter im Vergleich.
  2. Studiengänge
    Bachelor und Master Programme und Studiengänge im Vergleich.
  3. Bachelor Studium
    Mit dem grundständigen Bachelor Studium legen Studierende den Grundstein für ihre weitere Karriere in Unternehmen und anderen Tätigkeitsfeldern.
  4. Städte
    Bachelor und Master Programme im Städtevergleich.
  5. Master Studium
    Mit einem weiterbildenden Master Studium erschließen Studierende Fertigkeiten in einem Fach, das mit dem grundständigen Abschluss korrespondiert.
  6. Studienwahl
    Die passende Studienwahl basiert auf einer gründlichen Analyse von individuellen Stärken und Schwächen sowie auf einer guten und umfassenden Beratung.
  7. News
    Aktuelle Bachelor und Master News im Überblick.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?