Ihr Ratgeber zum Bachelor & Master Studium
Jetzt vergleichen!

Donnerstag, 6 September, 2018

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) lädt am 8. September 2018 von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, die Forschungseinrichtung bei Führungen durch sieben Labore und den Reinraum kennenzulernen, und dabei Einblicke in die aktuelle Arbeit zu bekommen. 

Kinderuniversität

Darüber hinaus wird „kleinen Gästen“ eine Kinderuniversität (Thema wird noch bekannt gegeben) angeboten. Für sie gibt es zahlreiche Experimentierstationen, an denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschungsprojekte veranschaulichen. Das gesamte Angebot wird auf Deutsch und Polnisch zugänglich gemacht.

Spatenstich

Am Tag der offenen Tür wird außerdem der erste Spatenstich zur baulichen und strategischen Erweiterung des Reinraumes stattfinden, zu dem viele Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Presse erwartet werden.

Zielgruppe: Schüler

SchülerInnen können sich erste Einblicke in die Berufswelt am IHP verschaffen. An sie richtet sich der Vortrag über Karrierechance am Institut. Schülerinnen und Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums werden zudem einen Vortrag halten (Thema wird noch bekannt gegeben).

Des Weiteren werden die Forschungs- und Nachwuchspreise verliehen. SchülerInnen aus Brandenburg hatten die Gelegenheit ihre besten technisch-naturwissschaftlichen Projektarbeiten für den Forschungspreis 2018 einzureichen, das galt auch für Studierende bundesweit, die mit ihren Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) an der Ausschreibung für den Nachwuchspreis teilnehmen konnten. Die besten Arbeiten werden öffentlich prämiert.