Ihr Ratgeber zum Bachelor & Master Studium
Jetzt vergleichen!

Management of Financial Institutions (MBA, Berufsbegleitend)

Typ Master of Business Administration
Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe
Logo aktualisieren
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn September
Dauer 18 Monate
Kosten 18.200,00€
Sprache Deutsch, Englisch
Benötigte Berufserfahrung 2 Jahre
Ort Bonn
Empfehlen

Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe / Management of Financial Institutions im Detail

Besonderheiten des Studiengangs

Der MBA-Studiengang „Management of Financial Institutions“ zeichnet sich durch die Ausrichtung auf das General Management von Finanzdienstleistungsunternehmen aus. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von vertiefenden Fach- und Methodenkenntnissen, die zu einer umfassenden Fundierung der finanzwirtschaftlichen Managementkompetenzen führen. Das Studium fördert dabei gezielt das ethische Denken und Handeln der Studierenden. Eine Besonderheit der Studienkonzeption ist die von Studienbeginn an enge Verzahnung zur betrieblichen Praxis der Studierenden. Die Studieninhalte haben einen hohen Anwendungsbezug und greifen die Themen auf, die im aktuellen und zukünftigen Berufsalltag relevant sind. Die laufende Verbindung von Studium und Beruf wird vor allem durch das einzigartige Mentorenkonzept gesichert – die fachliche Begleitung der Studierenden durch eine Führungspersönlichkeit der oberen Managementebene.

Zielgruppe

Zielgruppe des Studienprogramms sind Nachwuchskräfte aus Kreditinstituten, Ver-sicherungsunternehmen und Wirtschaftsunternehmen mit Bezug zu Finanzdienst-leistungen, die erste Erfahrungen mit Führungs- oder Spezialistenaufgaben gesammelt haben.

Zulassungsverfahren

Der Studiengang „Management of Financial Institutions“ wird jeweils zum Wintersemester angeboten. Der erste Schritt zur Immatrikulation ist die Bewerbung zur Teilnahme am Auswahlverfahren der Hochschule. Bewerbungen können bis zum 31. Mai des jeweiligen Jahres eingereicht werden. Sind die formalen Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, erfolgt die Einladung zum Bewerbertag, an dem sich die Zulassungskommission einen persönlichen Eindruck von den Studienbewerbern verschafft und über die Zulassung entscheidet. Die Studienbewerber haben hier anhand einer Präsentation des geplanten Projektvorhabens ihre Fach- und Sozialkompetenz unter Beweis zu stellen. Der Antrag auf Bewerbung zum Auswahlverfahren ist auf der Homepage www.s-hochschule.de abrufbar.

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss als Bachelor (mit i. d. R. 210 ECTS-Leistungspunkten) oder von einer Universität bzw. Fachhochschule (z. B. Diplomkaufmann/-frau, Diplomkaufmann/-frau FH, MA, Staatsprüfung). Eine Differenz von bis zu 30 ECTS-Leistungspunkten kann durch den Nachweis weiterer Studienleistungen oder einschlägiger Praxiszeiten nach dem Studienabschluss ausgeglichen werden.
  • Hochschulabschluss mit einer Gesamtbewertung von mindestens „C“ (ECTS-Level). Ist kein ECTS-Level ausgewiesen, muss die Gesamtnote auf mindestens 2,7 lauten.
  • Nachweis von Englischkenntnissen auf Niveau B1 des europäischen Refe¬renzrahmens (entsprechend TOEFL iBT: Test of English as a Foreign Language mit 75 Punkten oder im Niveau vergleichbaren Testverfahren).
  • Nachweis von einschlägiger Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren, davon mindestens ein Jahr mit erster Führungserfahrung oder als Spezialist (Nachweis z.B. durch Arbeitsvertrag, Stellenbeschreibung, Zwischenzeugnis).
  • Projektarbeit zu einer praktischen geschäftspolitischen Fragestellung mit Unter-stützung aus der 1. oder 2. Managementebene des Arbeitgebers (Mentor).
  • Schriftliche Einverständniserklärung des Arbeitgebers mit Benennung des Mentors. Insbesondere muss der Arbeitgeber den Studierenden für das Projekt, die Abschlussarbeit sowie das Auslandsstudium im Gesamtumfang von 30 ECTS freistellen oder diese auf die Arbeitszeit anrechnen.
  • Persönliche Voraussetzungen: Studienmotivation, persönlicher und beruflicher Hintergrund, Interessensgebiete.
  • Teilnahme am Auswahlverfahren der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe.

Studieninvestitionen

Für die Master-Prüfung im Studiengang „Management of Financial Institutions“ fallen folgende Studieninvestitionen an:

  • Immatrikulationsgebühr: 1.100 €,
  • Studiengebühren: 17.100 €.

Die Immatrikulationsgebühr wird nach Abschluss des Zulassungsverfahrens fällig. Die Studiengebühren sind durch drei Halbjahresraten von je 5.700 € jeweils zu Beginn des Semesters zu begleichen. Die Aufwendungen für das obligatorische Auslandsstudium sind in diesen Gebühren nicht enthalten und in der Höhe abhängig von der Wahl der ausländischen Partneruniversität. Weitere individuelle Gebühren für das MBA-Studium, die z. B. bei Wiederholungsprüfungen anfallen, richten sich nach den aktuellen Regelungen der Hochschule.

Auslandsstudium

Internationale und interkulturelle Aspekte werden insbesondere durch das integrierte Auslandsstudium gefördert. Über die Kooperation mit der Mercator School of Management der Universität Duisburg-Essen stehen für den obligatorischen Auslandsaufenthalt renommierte Partnerhochschulen u. a. in China, Japan, Indien und in den USA offen.

Voraussetzungen

  • min. 2 Jahre Berufserfahrung
  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss als Bachelor mit einer Gesamtbewertung von mindestens „C“ (ECTS-Note)
  • TOEFL
  • Projektarbeit
  • Mentor
  • Teilnahme am Auswahlverfahren

Module

Management Skills Corporate Management Management and Leadership Weltwirtschaft und Märkte Finanzdienstleistungspolitik Private and Corporate Banking Managementinstrumente Steuerung und Vertrieb Capital Management an Regulation

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Management of Financial Institutions" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere Bachelor & Master Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Banking & Finance Master of Science 24 12,50€
Banking & Sales Bachelor of Arts 42 15.414,00€
Bankwirtschaft Bachelor of Science 42 Kosten auf Anfrage
Finance Bachelor of Science 42 15.400,00€
Management von Finanzinstitutionen Master of Business Administration 24 18.200,00€
Wirtschaftsinformatik für Finanzdienstleister Bachelor of Science 42 15.400,00€
Empfehlen
Aktualisierung: Sind Sie Mitarbeiter der "Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe"? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um das Profil zu aktualisieren und zu erweitern. Jetzt registrieren

Standort